Normandie: Cidre vs. Bier

Nach dem Halbzeitstand von 9:3 für den Cidre ist jetzt wieder Bier dran: Biere de Garde aus dem Pays de Calais (bzw. dem französischen Flandern), Lager aus dem Elsaß, das regionale Northmaen sowie das eine oder andere bière artisanale. Und am Montag den 9. Oktober um 20.00 ist im Gasthaus zur Eule das Thema „Bier in Frankreich“ angesagt.

 

Neuer Newsletter zum Biermontag

Wir haben einen mail-Newsletter zur Erinnerung an die Biermontags-Termine in der Eule gestartet (unter newsletter@99biere.de kann man sich auf den Verteiler setzen lassen):

„Liebe Bierfreunde,

auf Anregung der aus Brühl-Ost weit angereisten Gäste starte ich nun einen monatlichen Newsletter, der insbesondere an den jeweils nächsten Bier-Montag erinnern soll:

Nächster Biermontag: 12.06. (wegen Pfingsten um 1 Woche verschoben)

Thema: „Es muss nicht immer Gerste sein“, Bierblogger Markus Hausmann erzählt zu anderen Getreidearten, die zum Bierbrauen verwendet werden.

Auswahl aus den neu eingetroffenen Bieren:

Neben den Bieren, die am Montag vorgestellt werden, haben wir folgende Biere heute neu eingeführt:

  • unser erstes hopfenfreies Bier: „Gentse Gruut: Amber, 0,33“,
  • unser erstes glutenfreies Bier: „St. Feuillien Grisette Blond, 0,33“ (am Montag wird dann ein weiteres vorgestellt),
  • Bayerischer Bahnhof Original Leipziger Gose, 0,33,
  • Schoppe: Black Flag, 0,33 (Imperial Stout),
  • Sander: Smoky – Rauchbock, 0,33.

Weitere Termine:

Donnerstag, den 09.06.: Schnupperkurs Biervielfalt

Montag, dem 03.07.: Biermontag zum Thema „Biersommer, Sommerbier“.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Bis demnächst,

Markus Weick

P.S. Falls jemand aus dem Verteiler genommen will, bitte ich um einen kurzen Hinweis per mail.“

Fahrt zum 2. Düsseldorfer Craft Beer Festival am Samstag, den 29. April

Beim britischen Bier-Händler unseres Vertrauen findet ein Craft Beer Festival mit sieben Brauereien von den britischen Inseln  und neun Brauereien aus Deutschland statt. Essen gibt es auch.

BrauArt – Ihr Spezialist für Real Ales, Craftbeer & Cider

Wir fahren vom Kierberger Bahnhof aus mit NRW-Länderticket und Kühltasche hin (Treffen Sa. 29 April am Kierberger Bahnhof um 16.40; Rückkehr 23.28). Die Ticketkosten legen wir auf alle, die ein Ticket brauchen, um und bleiben garantiert unter EUR 12 für Hin-und Rückfahrt. Wenn es genau aufgeht, landen wir sogar bei EUR 8,80. Die Liste der Brauereien und Essensstände sowie den Fahrplan findet Ihr unten. Anmeldung bitte bei Markus Weick, 0163-5546650, markus.weick@99biere.de

Reiseplan:

Brühl-Kierberg ab 16.54

Köln an / ab: 17.12 / 17.37

Düsseldorf Volksgarten an 18.26

8 Minuten Fussweg zur Emmastrasse 25

Rückfahrt:

Start Emmastrasse 25 um 21.45

Düsseldorf Volksgarten an 22.04

Köln an / ab: 22.53 / 23.11

Brühl-Kierberg an 23.28

Brauereien:

Ale-Mania – Fritz Wülfing (Bonn, Deutschland)

Berliner Bierfabrik – Sebastian Mergel und Sanni Penack (Berlin, Deutschland)

Labieratorium – Olaf Wirths (Cottbus, Deutschland)

Emma Biere ohne Bart – Almut Emma Zinn (Freiburg, Deutschland)

Kraftbierwerkstatt – Oliver Koblenzer (Böblingen, Deutschland)

Malt & Hops – Elke Manz und Thomas Hohner (Freiburg, Deutschland)

OH! MACHT BIER – Olliver Teuber und Holger Kazinski (Düsseldorf, Deutschland)

Die Brauhandwerker – Christian Scholz & Clayton Robinson (Freiburg, Deutschland)

Biermanufaktur Sarton – Jens Sarton (Düsseldorf, Deutschland)

Hobsons Brewing – Nick Davis (Shropshire, England)

Trouble Brewing – Stephen Clinch (Kildare, Irland)

Boyne Brewing – Annette Kearney (Meath, Irland)

Strathaven Ales – Jamse Kidd (Strathaven, England)

North Brewery – Steven Ballard (Leeds, England)

Brothers – David Webb (Somerset, England)

Thistly Cross – Luke Fenton (Dunbar, Schottland)

Essensstände:

Diner Dudes

The Tasty Pasty Company

emmafisch

Der Eintritt ist 5€ (Kinder, die Ihre Eltern begleiten, kommen natürlich kostenfrei rein). Der Eintritt wird vor Ort bezahlt. Der Glaspfand beträgt 5€, den Ihr natürlich bei Rückgabe des Glases auch wieder zurück erhaltet.

„Kraftpaule“ in Stuttgart: Craft Beer Store mit Ausschank

Gestern Abend in Stuttgart:KraftpauleAm Abend wurde es dann voller.

Schöne Craft Beer Auswahl in Shop und Ausschank, nette Leute, schöne Räume. Besonderes angetan hatte mir die Auswahl an regionalen Craft Bieren. Mein Favorit des Abends: „Ziggy“, ein American Pale Ale vom Braukollektiv Freiburg mit tollen Hopfenaroma und Geschmack (Ella, Citra, and Amarillo).Ziggy

Danke auch an Thorsten Schwämmle, den Geschäftsführer für die Hilfe.

–> Zur Website des Kraftpaule.

Bier-Seminare & Beratung, Bier im Gasthaus zur Eule in Brühl-Kierberg zwischen Köln und Bonn